Champagner von Veuve Clicquot

Veuve Cliquot ist wohl einer der bekanntesten Champagner. Bereits im Jahre 1772 erblickte das Unternehmen von Philippe Clicquot, das für die Reifung und Entstehung dieses herrlichen Schaumweines steht, das Licht der Welt.

Die Zeit brachte es mit sich, dass die Sortenvielfalt des Veuve Cliquot immer mehr zunahm. Neben „Brut“ und „Rose“ erfreut sich auch „Demi-Sec“ großer Beliebtheit. Doch wo finden Sie diesen Champagner, der durch einen lebhaften Charakter und durch seine Vielfalt glänzt? Sie müssen nicht den Weg in ein Fachgeschäft auf sich nehmen, sondern haben die Möglichkeit ganz bequem über das Internet günstig und komfortabel Ihren Schaumwein zu bestellen – ganz ohne Streß und Risiko.

Champagner von Moët & Chandon

Die österreichischen Kaiser, genauso wie die englischen Könige wussten um seine Besonderheit. Schon sie ließen sich den feinen Moët & Chandon an ihren Hof liefern. Und sie hatten allen Grund dazu. Nicht umsonst ist das traditionsreiche Haus Moët & Chandon noch heute Weltmarktführer unter den Champagnerkellereien seiner französischen Heimat.

In einem ausgedehnten Kellersystem bei Epernay in der Champagne reift der feine Schaumwein, der traditionellen Méthode champenoise entsprechend in den Flaschen heran, um dann in die ganze Welt versendet zu werden.